Letztes Feedback

Meta





 

Einführung...oder was bisher geschah...

Seit ca. 1,5 Wochen weiß ich, dass ich schwanger bin. Zuerst einmal löste das auch ziemlich viel Freude aus, vorallem als ich es dem Vater mitteilte! Das Baby war geplant und somit sollte ich jetzt eigentlich überglücklich durch die Gegend rennen!

Tja dank der lieben Hormone ist das aber ganz und gar nicht der Fall, egal was mir einfällt, ich sehe in allem ein Problem und bin am Tag so circa 100mal der Verzweiflung nahe...

Nun versuche ich langsam diese Probleme zu lösen, da wäre zunächst einmal das Finanzielle, vielleicht sollte nicht unerwähnt bleiben, dass ich Studentin bin und mein Freund gerade sein Abi nachholt, also eher nichts mit beide haben ein gesichertes Einkommen. Dann folgen kleinere Problemchen wie Uni, Haushalt und vorallem was geschieht in und mit meinem Körper, die Angst, Hoffnung und Freude vor der Zukunft zu dritt und wieso fand ich das alles viel unproblematischer als wir den Babywunsch besprochen haben?!

Vorraussichtlicher Geburtstermin soll der 15.9.2011 sein, also mal sehn wie sich bis dahin alles entwickelt und was mit den Problemchen so passiert...

18.1.11 13:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen